Schnitzel

Saftiges und mageres Fleisch aus der Schale oder Nuss geschnittenen eignet sich hervorragend als Schnitzel und Roulade oder für ihr nächstes Fondue oder Ragout.


€ 19.00 pro kg

Menge in kg

VORAUSSICHTLICHER
SCHLACHTTERMIN:
22.07.2020

Rezeptvorschlag

Rinderrouladen

FLEISCH

ca. 6 Stk. Rinderrouladen
für 4 Personen

DAUER

ca. 2 ½ Stunden inkl. Vorbereitung

SCHWIERIGKEIT

mittel

ZUTATEN
6 Stk. Rinderrouladen
2 Zwiebeln
ca. 6 Speckstreifen
Essiggurken (geschnitten)
Karotten (geschnitten)
Senf
etwas Salz und Pfeffer
1 Bd. Suppengrün
Öl zum Anbraten
ca. 500 ml Brühe
Eventuell etwas Crème fraîche oder Saucenbinder

ZUBEREITUNG
1. Die Rinderrouladen auf ein Brett nebeneinanderlegen und bei Bedarf noch etwas glatt klopfen. Diese mit Salz und Pfeffer würzen und den Senf auf den Rouladen verstreichen.

2. Nun jede Roulade mit Speck belegen und die in Streifen geschnittenen Karotten und Essiggurken dazugeben. Danach jede Roulade zusammenrollen und mit einem Faden oder einen Zahnstocher fixieren.

3. Das Suppengrün in kleine Stücke schneiden und beiseitestellen. In einem großen Topf oder einer Pfanne mit hohem Rand die Rouladen von allen Seiten scharf anbraten und wieder herausnehmen. Anschließend die Zwiebeln anschwitzen und das Suppengrün sowie eventuell übrig gebliebenen Speck, Karotten und Essiggurken dazugeben.

4. Die Rouladen wieder hinzufügen und alles mit der Brühe ablöschen, es sollte so viel Flüssigkeit dazukommen, dass die Rouladen gerade bedeckt sind. Etwas Senf, Salz und Pfeffer hinzufügen und kurz aufkochen lassen. Danach den Herd auf mittlerer bis kleiner Hitze herunterschalten und mit geschlossenem Deckel ca. 1 ½ bis 2 Stunden langsam vor sich hin köcheln lassen.

5. Wenn die Rouladen zart genug sind, aus der Flüssigkeit nehmen und warmstellen. Für die Sauce alles pürieren, mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken und eventuell mit etwas Saucenbinder binden oder mit Crème Fraîche verfeinern. Bei den Rouladen den Faden oder die Zahnstocher entfernen und mit der Sauce servieren.

Als Beilage eignet sich je nach Geschmack Spätzle, Salzkartoffeln, Knödel, Nudeln und natürlich Rotkraut.

Ihr Produkt befindet sich im Einkaufswagen.
Weiter einkaufen Zur Kassa gehen
Es ist ein Fehler passiert

Schließen