Braten

Für den Braten eignen sich perfekt das kompakte, saftige und magere Fleisch aus der Schale und Nuss.

Jedem Österreicher sollte auch das weiße Scherzel aus der Unterschale ein Begriff sein.


€ 20.00 pro kg

Menge in kg

VORAUSSICHTLICHER
SCHLACHTTERMIN:
22.07.2020

Rezeptvorschlag

saftiger Rinderbraten

FLEISCH

1 kg Braten für 4 Personen

DAUER

ca. 2 ½ Stunden inkl. Vorbereitung

SCHWIERIGKEIT

leicht

ZUTATEN
1 kg Rinderbraten
2 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln
Etwas trockener Rotwein
ca. ¼ l Wasser oder leicht gewürzte Rindersuppe (Rinderfond)
Salz und Pfeffer
Senf
Öl zum Anbraten

ZUBEREITUNG
1. Den gesamten Braten mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen.

2. Das Öl in einem Backofen geeigneten Topf erhitzen und den Braten von allen Seiten scharf anbraten.

3. Anschließend mit Rotwein ablöschen und reduzieren. Wenn der Wein fast reduziert ist, die gehackten Knoblauchzehen und würfelig geschnittenen Zwiebeln dazugeben und leicht braun anschmoren lassen. Nun mit der Brühe aufgießen.

4. Den geschlossenen Topf bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 2 Stunden in den Backofen stellen. Zwischendurch immer wieder nachsehen und eventuell mit etwas Wasser oder Fond aufgießen.

5. Die Sauce zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken und andicken.

6. Passende Beilagen zum Rinderbraten sind je nach Geschmack Kartoffel- oder Semmelknödel, Rotkraut, Bohnen im Speckmantel, Kartoffeln oder Kürbisgemüse.

Ihr Produkt befindet sich im Einkaufswagen.
Weiter einkaufen Zur Kassa gehen
Es ist ein Fehler passiert

Schließen